Ab 23 Sept. 2015 im Kino

Der Film von Kahlil Joseph, der 2013 beim Sundance Festival den Grand Jury Prize für Kurzfilme gewann, gewährt einen faszinierenden Einblick in die Entstehung von Arcade Fires hochgelobtem Album und internationalem Nummer-Eins-Hit Reflektor.

Der Film bringt die Albumerfahrung in einen neuen Zusammenhang und nimmt den Zuschauer in eine kaleidoskopische, akustische und visuelle Landschaft mit. Er zeichnet die kreative Reise der Band nach, die Grundlagen, die sie auf Jamaika schafften, die Aufnahmen, die sie im Studio in Montreal fortsetzten, und ein Spontankonzert in der ersten Karnevalsnacht in einem haitianischen Hotel, bevor sie ihre atemberaubende Show in brechend volle Hallen nach Los Angeles und London brachten.

The Reflektor Tapes bietet eine überwältigende Mischung aus noch nie gesehenen Interviews sowie Momenten, die die Band selbst filmisch eingefangen hat und enthält 20 Minuten exklusives Material, das ausschließlich fürs Kino gedreht und noch nie gezeigt wurde.